StartseiteStartseite  KalenderKalender  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  NutzergruppenNutzergruppen  SuchenSuchen  FAQFAQ  

Teilen | 
 

 Kernweltenänderungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4371
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 34

BeitragThema: Kernweltenänderungen    Mo Okt 05 2015, 20:35

Kernwelten-Änderungen

Der Erfolg des 12-fachen EP-Schubs letztes Jahr und des epischen Story-Erfahrungsschubs dieses Jahr haben uns überzeugt, in Fallen Empire den grundlegenden Aufstiegs-Ablauf von 1-60 für alle Spieler zu verändern, damit das Spielerlebnis schneller wird und sich mehr auf die Story konzentriert. Es ist unser Ziel, ein schnelleres Aufsteigen zu ermöglichen, bei dem die Mühe, Dutzende Missionen pro Welt abschließen zu müssen, wegfällt, damit sich der Spieler auf die wichtigen Storys seiner Charaktere und Gefährten vor dem Hintergrund des Großen Galaktischen Krieges konzentrieren kann.

Um das zu erreichen, haben wir einen neuen Hauptweg ausgearbeitet und die Anzahl der erforderlichen Missionen verringert und an eine etwas veränderte Erfahrungskurve angepasst. Außerdem wurden Veränderungen an Heldenmissionen vorgenommen und Missionen, die nicht Teil des Hauptwegs sind, als Erkundungsmissionen gekennzeichnet. Hier sind einige Informationen zu diesen Missionstypen:

Hauptweg: Dies sind die Missionen, die notwendig sind, um von Stufe 1-60 zu kommen, ohne zu weit zurückzufallen oder der Kurve voraus zu sein. Außerdem sind das die Missionen, die wir für die Story von The Old Republic von Stufe 1-60 als am wichtigsten einschätzen.

Alle Klassenmissionen und die wichtigsten Story-Handlungsbögen auf jedem Planeten gehören zum Hauptweg. Wir haben die Missionen überarbeitet und sie sind jetzt anhand des violetten Dreiecks auf der Karte erkenntlich. Der Name in eurem Missionslogbuch ist ebenfalls violett. Zusätzliche Missionen auf dem Hauptweg haben weiterhin das klassische goldene Dreieck und den goldenen Missionslogbuch-Text.

Heldenmissionen: Auf allen Welten bis einschließlich Makeb wurden die bestehenden Heldenmissionen überarbeitet, um sie für die Spieler zugänglicher zu machen:

Alle wiederholbaren Missionen, darunter auch die Heldenmissionen, haben jetzt ein eigenes Missionssymbol: ein goldenes Dreieck mit Pfeilen.
Heldenmissionen wurden angepasst und können jetzt von Gruppen mit 2 oder mehr Spielern abgeschlossen werden. Bei den ehemaligen [HELDEN 4]-Missionen wurden dementsprechend der Schwierigkeitsgrad heruntergesetzt.
Von einigen Ausnahmen abgesehen müssen Heldenmissionen nicht mehr bei einem NSC oder einem Missionsdepot abgeliefert werden. Beim Abschluss des letzten Schritts einer Heldenmission erscheint das Abschlussfenster der Mission direkt vor Ort.
Der erste Schritt in jeder Heldenmission bringt einen Heldentransport-Gegenstand. Damit könnt ihr euch (aus eurem Missionsgegenstände-Inventar oder mit dem Symbol neben der Aufgabe in der Anzeige) zu einem sicheren Ort in der Nähe der Mission transportieren lassen.
Man kann Heldenmissionen zwar immer noch vor Ort bei NSCs erhalten, es gibt aber auch ein neues wöchentliches Helden-Missionsterminal direkt außerhalb der Raumhäfen aller Welten bis einschließlich Makeb. Wenn ihr auf das Terminal zugreift, könnt ihr ganz einfach alle Heldenmissionen der Welt auswählen.
Heldenmissionen sind jetzt wöchentlich wiederholbar und bringen brandneue Belohnungen!

Erkundungsmissionen: Anstatt die Missionen, die keine Heldenmissionen sind und nicht zum Hauptweg gehören, einfach herauszunehmen, haben wir eine neue Kategorie erstellt, die sich Erkundungsmissionen nennt. Diese Missionen werden standardmäßig nicht angezeigt und sind nicht auswählbar, aber ihr könnt das umschalten, indem ihr das entsprechende Häkchen im Kartenbildschirm setzt. Die Missionen werden durch ein Dreieck mit einem Stern daneben auf der Karte angezeigt.

Wenn sie aktiviert wurden, bringen euch die Erkundungsmissionen immer noch die gleichen Credit-, Erfahrungs- und Gegenstandsbelohnungen wie bisher, so dass ihr euren Aufstiegsverlauf ganz nach Belieben anpassen könnt. Durch die neue Stufenanpassung könnt ihr die Missionen auch später abschließen, ohne euch dabei allzu übermächtig zu fühlen.

Schnellübersicht zu den neuen Missionssymbolen:

Violettes Dreieck: Dies sind die Story-Missionen des Hauptwegs: eure Klassenmissionen, Welten-Handlungsbögen, bestimmte Flashpoint-Einführungen und mehr, darunter auch die die neuen Kapitel von 'Knights of the Fallen Empire'.
Goldenes Dreieck: Dies sind die Nebenmissionen des Hauptwegs und Zusatzmissionen, die zum Beispiel Flashpoints freischalten.
Pfeil-Dreieck: Dies sind wiederholbare Missionen, darunter auch Heldenmissionen.
Stern-Dreieck: Dies sind die Erkundungsmissionen, optionale Missionen auf den Welten, die auf jeder Stufe abgeschlossen werden können. Der Zugriff lässt sich aktivieren, indem man das entsprechende Häkchen auf dem Kartenbildschirm setzt.

Wir wollten mit den Änderungen erreichen, dass ihr in The Old Republic schnell aufsteigen könnt und dabei auf den einzelnen Welten nur die wichtigsten Story-Inhalte eurer Klasse erledigt. Wenn ihr natürlich durch Gruppeninhalte wie Kriegsgebiete aufsteigen möchtet, steht euch diese Möglichkeit weiterhin zur Verfügung. Wir hoffen, euch gefallen die Änderungen, die wir an The Old Republic vorgenommen haben und ihr genießt eure Reise von Stufe 1 bis 60.

Brian Audette
Senior Content Designer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://andersonswelt.jimdo.com/
Xatuth

avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 29.01.15
Alter : 58
Ort : Trent

BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Di Okt 06 2015, 19:46

Moin Moin

Bähhhhh..und in 6-12 Monaten kommt dann das erste "starte jetzt gleich als 60ger Char durch in Star Wars. Registriere dich noch heute und erlebe die Galaxie vom ersten Tag als 60ger Jedi Ritter!!
Na ja, wers mag,ich finds "würg"

Dies ist nur meine persönliche Meinung, jeder darf es gut finden !!!

Gruß
Xath


Die Einhaltung dieser Vorschrift ist zwingend einzuhalten

Untere Landschaftsschutzbehörde Schleswig-Holstein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4371
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 34

BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Di Okt 06 2015, 20:28

Es ist vor und nachtteilig. Mit den neuen addon darf sich ja jeder einen 60iger erstellen, dass finde ich nicht toll. Schnelle Leveln ist gerade für neulinge die da spiele erst kennen und verstehen lernen wollen nicht sinnvoll. Im moment nutze ich auf der imp seite den bonus gerne, weil ich da niemals dauerhaft spielen will möchte und mich die geschichten aber der einzelen charas interessiert.

Und die des Agenten ist echt so tollllllll.


Von daher gemischt, was ich aber gut finde ist das man jetzt auf den Planeten runtergenervt wird wenn man zu groß ist Very Happy





***Mitglied im sozialen Netzwerk gegen Zombie-Phobie***
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://andersonswelt.jimdo.com/
Xatuth

avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 29.01.15
Alter : 58
Ort : Trent

BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Di Okt 06 2015, 21:32

Ich denke mal der Grund ist recht einfach gefunden. Bis LvL 60 kann man noch so einigermaßen mit Geduld und Spucke ohne Abbo spielen. Danach ist es ja fast beinahe unmöglich. Und wenn die Leute hurtig 60 sind, steigt die Chance auf neue Abbos. Das dürfte wohl der einzig wahre Beweggrund für die Änderung sein. Wird ja aber auch überall gemacht, ist von Betreiberseite her absolut verständlich.

Ja, Agenten und Kopfjäger Story sind auf Imp Seite am besten. Wobei beim Kopfjäger fand ich das Kapitel 2 nicht sooo überzeugend. danach war es aber wieder Klasse. Und Blizz und Skadge sind eh mit die coolsten Gefährten. Allein Skadges: "Ein schöner Ort...wann machen wir ihn kaputt?"


Die Einhaltung dieser Vorschrift ist zwingend einzuhalten

Untere Landschaftsschutzbehörde Schleswig-Holstein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4371
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 34

BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Di Okt 06 2015, 22:09

hey nicht spoilern, mein kopfgeldjäger ist gerade erst kaas fertig Very Happy aber sithhexer war auch genial mit meiner meisterin *gggg* nur die Männer da sind naja zu alt für meine hexe.

Vom geschäftlichen sinn hast du absolut recht, aber man muss auch ehrlich sein, niemand zwinkt einen schnell zu leveln. Wenn ich ein spiel neu für mich entdecke dann will ich alles sehen, bei TSW hab ich mich damals auch nicht stressen lassen, weil alle schon die hohen inis sind und ich noch nicht berechtigt war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://andersonswelt.jimdo.com/
Xatuth

avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 29.01.15
Alter : 58
Ort : Trent

BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Mi Okt 07 2015, 20:04

Hihi
Natürlich zwingt einen keiner. Ich gehöre ja auch zu den wohl am langsamsten levelnden Spielern überhaupt. Aber die Masse setzt schnellen Aufstig eben voraus. Jemand der wie ich wirklich so ziemlich unter jeden Stein und hinter jeden Busch auf der Map schaut und deswegen fast nur zu Fuß unterwegs ist, muss eben auch bereit sein das solo zu machen. Dafür findet man so gut wie keinen Mitstreiter. Selbst die wenigen entspannten Inis die ich bei Savium ,ob in TSW oder hier, mitgemacht habe ,waren für mich schon "durchrennen". *grinst* Nicht umsaonst habt ihr mich in allen Games in denen wir zusammen waren, ruck zuck im LvL abgehängt.
Wie gesagt es ist der Trend in allen Games, mich beeinflusst es nicht im geringsten. Nur Gut finde ich es eben nicht.

Gruß
Xath


Die Einhaltung dieser Vorschrift ist zwingend einzuhalten

Untere Landschaftsschutzbehörde Schleswig-Holstein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Do Okt 08 2015, 10:24

Mich machen die Änderungen auf jeden Fall sehr neugierig. Ich freue mich drauf auf ein paar alte Planeten zu gehen, da die Heldenquests zu machen und dafür sogar noch "brauchbare" Belohnungen zu bekommen.

Und was Leute betrifft, die sich direkt einen 60er machen ohne Kenntnis der Mechanik ihres Charakters ... kann ich ignorieren.
Ich denke, dass cih persönlich mit solchen Leuten eh nichts zu tun haben werde.

Ich freue mich darauf wieder mit den höherstufigen Charakteren etwas außer OPs zu machen. Momentan ist bei mir da nämlich ein wenig die Motivation recht weit unten.

Ich twinke gerade ebenfalls einen Agenten und finde die Story richtig gut. Mal schauen ob ich noch die Zeit für einen Kopfgeldjäger finde. Ich hatte da damals einen Charakter nur bis Ende Kapitel 1 gebracht.
Nach oben Nach unten
Warham
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 23.04.13
Alter : 44
Ort : Outer Rim

BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Do Okt 08 2015, 13:55

Naja grad das "davonleveln" ist ja nun unterbunden.

Man bekommt zwar durch die Story+Planetenquest genug xp um das maximale Planetenlevel zu erreichen (und nur mit diesem Quests in Corellia 50 zu sein), ABER das Char Level wird ja nun beim Planeten Max Level gekappt, d.h. man ist auf Tython maximal level 10, egal welches level man bereits tatsächlich hat und sogar egal ob als Rückkehrer oder als jemand der bei 1 angefangen hat und alle Quests auf Tython gemacht hat und so in Wirklichkeit schon level 14 ist.

So wird nix grau, keine anderen Roxxor rennen durch 100 Mobs und kloppen alles kurz und klein, denn alle sind max. level 10 Smile

Die Änderung ist schon ganz nett. Sie bietet aber den "Eiligen" die Option nicht mit jedem Twink alle Quests machen zu müssen.

Der Trend hin zu immer schneller ist zwar seit Jahen Fakt und ich hätt auhc wieder gern ein Spiel wo es mind. ein Jahr dauert um auf max Level zu kommen, gibts ja auch noch, aber zurzeit nicht im AAA Bereich und nicht im Theme Park Bereich.


"Hey... you dying? Can I have your stuff?"

Tora
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emberwave
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 21.06.13

BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    Sa Okt 10 2015, 21:46

Unter dem Strich ist es doch ziemlich egal, mit welchem Level man auf einem Planeten rumrennt. Selbst wenn der Schaden heruntergerechnet wird, werden 60er - bzw. dann 65er Chars - auch so durch die Planeten durchkommen. 60er/65er-Skills, Stat-optimiertes Equip und Set-Boni sei dank. Damit werden die Planeten auch keine Herausforderung mehr sein, denn die sind schließlich für levelnde Chars mit sub-optimalem, grünem Zufalls-Gear ausgelegt.

Wegfallen werden natürlich die H2- und H4-Heldengebiete, durch die man sich dann eben nicht mal kurz solo durchrotzen kann (wobei ich fast vermute, dass H2 immer noch solobar sein wird, wenn man seinen Char spielen kann). Mal eben für den Planetenerfolg die Streiter-Mobs legen wird auch nicht drin sein. Allerdings muss ich zugeben, dass ich da auch keinen dringenden Handlungsbedarf gesehen hätte. Für die Weltbosse dürfte das aber eine Verbesserung sein.

Mir nagt allerdings eine typisch kölsche Frage im Hinterkopf: "Was soll der Quatsch?" Erst setzen sie alle Hebel in Bewegung, damit man möglichst schnell Level 60 wird und nicht mehr so viel Zeit auf den Planeten verbringen muss, und wo das erreicht ist, stuft man diese Chars anschließend wieder runter. Und nicht nur das: Man schafft durch die neuen Belohnungen auch noch einen eigenen Anreiz, wieder auf die Planeten zu gehen - die aber wiederum auch nicht Teil der neuen Story sind. Irgendwie kommt mir das komisch und inkonsequent vor.

Eine interessante Frage ist auch, was mit den Questreihen geschieht, die selbst nicht dem Level des Planeten entsprechen, wie z.B. die Suchdroiden-, Makrofernglas- oder manche Story- bzw. Gefährtenmissionen. Ich setze 20 Quatloos, dass sie das vergessen und die Mobs in diesen Missionen mit denruntergestuften Chars den Boden aufwischen. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kernweltenänderungen    

Nach oben Nach unten
 
Kernweltenänderungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Änderungen und Infos zum KWC-Cup 2012
» Kuwait Airways Flugplan Änderungen FRA
» Blu Ray Änderungen?
» HK 450 GT PRO Aufbau + Einstelllung + Änderungen
» [Medizin] Hitzschlag - Veränderungen im Blutbild

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: OnlineSpiele :: Tipps & Hilfen :: Ingame-
Gehe zu: