StartseiteStartseite  KalenderKalender  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  NutzergruppenNutzergruppen  SuchenSuchen  FAQFAQ  

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Wissenswerte über Lair-Gebiete und Bosse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4367
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 34

BeitragThema: Wissenswerte über Lair-Gebiete und Bosse   Mi Jul 02 2014, 08:18

All about Lair



Allgemein:
Lair bezeichnet in TSW bestimmte Boss-Bau Gebiete. Es gibt in jedem TSW Gebiet genau ein Lair-Gebiet, das auf 5er Gruppen(grün/blau) ausgelegt ist. Im Lair befinden sich starke Nightmaremobs und es empfiehlt sich mit einem Tank & einem Heiler unterwegs zu sein. Auch kann man das Gebiet als Raid betreten, die Kills zählen für den gesamten Raid, sofern man nicht zu sehr verstreut ist.

Gebiete:
Die Gebiete sind auf den Maps sehr leicht zu erkennen, da die Karte an der Stelle angebrannt ausschaut. Betretet Ihr ein Gebiet, verändert sich auch Euer Bildschirm leicht ins Gräuliche, und es kommen eine Art grollendes Donnerklirren sowie ein leichtes Ruckeln, das Euch warnt, damit Ihr nicht versehentlich darein stolpert.

Quests:
In jedem Lair-Gebiet gibt es drei Quests. Als Belohnung erhaltet Ihr zur auswahlstehende Bossbauteile. Es ist es ratsam erst ganz am Ende die Quests abzugeben. So kann man sich besser  orientieren, welche Teile noch fehlen um einen Boss zusammen zu bekommen. Die ersten zwei Quests lassen sich auch ohne Probleme annehmen, die dritte erst wenn Ihr die ersten beiden schon einmal absolviert habt. Diese kann jedoch auch geteilt werden, wenn Ihr bereit seid, die anderen abzusenden. Beim wiederholten Betreten des Gebietes können die Quests direkt alle angenommen werden. Bei den Sammelquests muss man als Raid darauf achten, dass die aufgesammelten Gegenstände nur für die eigene Gruppe gelten.

Bosse:
Allgemein findet ihr Nightmaremobs in diesen Gebieten. Diese lassen in der Regel Siegel, Bauteile für Bosse und blaues QS 10- Gear fallen. Ihr solltet in der Gruppe einen bestimmen, der alle Bauteile einsammelt und später die Bosse zusammensetzt.
Die Bosse bestehen aus jeweils 9 verschiedenen Bauteilen, es gibt drei verschiedene Bau-Bosse pro Gebiet. Jeder Bau-Boss kann lila Bauteile für den jeweiligen Regionsboss fallen lassen, sowie blaue Siegel &  Mods.
Für den jeweiligen Regionsboss benötigt man die lila Bauteile aus allen Gebieten. Es sind für jeden Boss 16 Bauteile erforderlich. Die Regionsbosse wiederum droppen die Bauteile für den Eidalon (drei an der Zahl: Herz, Hand, Kopf), zudem können Sie auch lila Siegel, Mods sowie Talismane und Waffen fallen lassen.

Vorbereitung:
Man sollte allgemein in Lair-Gebieten etwas freien Inventarplatz besitzen (besonders die Person, die für das Sammeln der Bauteile verantwortlich ist). Es sollten ein Tank und ein Heiler dabei sein, sowie jeder DD und der Heiler ein Hp-Teil tragen. Die Mobs machen nämlich oft Blutungseffekte oder AoE-Pfützen.

Spezielle Bosse:
In jedem Gebiet gibt es ein zwei Bosse, die spezielle Fähigkeiten haben und auf die man vorbereitet sein sollte, da sonst ein erfolgreicher Kill schwierig wird.

Überall im Lair gibt es Beschwörungsplattformen für die Bosse. Um einen Boss, den man komplett hat, zu beschwören, muss der Besitzer des Beschwörungsrituals dieses anklicken und zwei weitere Mitspieler das erscheinende Herz. Der steinerne Kreis, in dem ihr den Boss beschwört, hat kleine Säulen drum herum, von denen eine Flamme nach erfolgreicher Beschwörung angeht. Für jeden Fehlversuch geht eine Flamme aus. Drei Versuche habt ihr für jeden Boss (auch Regionsboss), danach ist es gescheitert. Sterbt Ihr bei einem Kampf und lauft wieder hin und der Boss stirbt, bekommt ihr den Erfolg nicht! Daher lieber liegenbleiben, wenn dies kurz vor Ende passiert.
Die Regionsbosse können nur an besonderen Orten der Macht in den einzelnen Lair-Gebieten beschworen werden. Diese Gebiete sind meist etwas abgeschottet und man läuft dort nicht Gefahr von anderen Adds angegriffen zu werden.
Geht Ihr als Raid Regionsbosse machen, zählt der Erfolg für den ganzen Raid, jedoch können nur die 5 Leute gegen den Boss kämpfen, welche in der Beschwörungsgruppe sind. Die anderen werden rausgeportet.
Es gibt Addons, die Euch automatisch die Bosse zusammen setzten können. Ansonsten empfiehlt sich auch noch die Seite von http://unfair.co/lairs/. Dort findet Ihr Listen aller Regionsbossbauteile, meist auch bebildert.

Kingsmouth:



Wreathmother:


Diese Dame heilt sich instant wieder hoch, wenn sie nicht regelmäßig kritische Treffer abbekommt. Wenn die DD Elementargewalt benutzen stellt dies keine Gefahr mehr dar.










Savage Coast:

Shadow Of Depravity, auch von mir liebevoll Schmutzspinne genannt (ja ich weiß, es ist keine Spinne, zu wenig Beine und so), ist hier der absolute Alptraum. Sie macht regelmäßig Schmutz-AoE unter einen Spieler und rundherum um denjenigen. Dieser Schmutz kann einen Spieler sofort töten.

Blue Mountain:

Hier ist alleine der Regionsboss zu beachten. Der Kampf mit ihm ist zwar der typische mit einem Schmutzwolf, allerdings bekommt er ab und zu einen Aggro-Reset. Derjenige, den er dann verfolgt, sollte die Beine in die Hand nehmen. Ansonsten nicht im Schmutz stehen.

Verbrannte Wüste:

Lives On Snakes: Dieser Boss macht regelmäßig AoE-Kreise auf den Boden. Diesen solltet Ihr ausweichen, da er die Cast-Abklingzeiten Eurer Skills erhöht.
Stadt des Sonnengottes:
Aspect of the Many-Limbed: Der Regionsboss ist sehr eklig, er macht Gift-AoE, er netzt einen fest und schickt regelmäßig Wellen von Mini-Spinnen auf Euren armen Heiler. Dazu kommt noch, dass er in mehreren Phasen gemacht werden muss. Erste Phase: Er spawnt, Ihr könnt Schaden machen, aus AoE raus, Adds töten. Zweite Phase: Er teleportiert sich irgendwo in den Schatten und hat ein Schaden absorbierendes Schild. Der Tank muss ihn beim Casten unterbrechen und ins Licht locken, nur da wird er wieder angreifbar. Der Tank sollte mindestens drei Unterbrecher haben. Dann beginnt es von Neuem mit dem Wegteleportieren.

Farmland:
The Scythian: Dieser Boss ist besonders fies. Ihr müsst so schnell wie möglich 10 Stacks geschwächt auf ihn drauf jagen, da er sonst den Tank und alle anderen One-hittet.
Aspect of the Great-Winged: Der Regionsboss von Transsylvanien ist nicht sonderlich schwer, er geht ab und an in die Luft und es kommen leuchtende Kugeln. Diese müssen sofort von den DD umgehauen werden und sollten Euch nicht berühren. Aber das war es auch schon im Großen und Ganzen.

Schattenhafter Wald:

She of Woe: Eine Pada Padurii wie man sie liebt und kennt. Am besten zieht der Tank sie hin und her, ein zwei DD sollten Schmutzige Tricks dabei haben und dies auf die Kugeln schießen. Wenn der Tank sie dann wegzieht, kann man sie hauen bis sie die nächsten beschwört. Dann geht es wieder von vorne los.
Dacian Pack Runner: Der Werwolf sollte als allerletztes beschworen werden, da er kleine Mini-Wölfe ruft, die Euch anstürmen, die nicht angreifbar sind und auch nach seinem Tod nicht so schnell verschwinden.


Reißzähne der Karpaten:


Devourer:

Dieser Troll hat es in sich. Er haut ziemlich gut zu und ist nicht tankbar. Ähnlich wie einige Bosse in den Szenarien macht er nach einer Zeit auf einen der Spieler einen Buff drauf und verfolgt diesen. Trifft er den Spieler, ist dieser instant tot, selbst wenn es der Tank ist.
Vulcan: Ein übergroßer Typ, der eine unschöne Eigenschaft hat wie der Werwolf im Wald. Vulcan macht Kegelangriffe von Eis und Feuer, die leider ab und an einfach liegen bleiben. Ihr solltet ihn daher am besten auch zum Schluss machen und ihn vom Beschwörungskreis weg ziehen.





***Mitglied im sozialen Netzwerk gegen Zombie-Phobie***
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://andersonswelt.jimdo.com/
 
Wissenswerte über Lair-Gebiete und Bosse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
 :: OnlineSpiele :: The Secret World Legends :: TSW-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: