StartseiteStartseite  KalenderKalender  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  NutzergruppenNutzergruppen  SuchenSuchen  FAQFAQ  

Austausch | 
 

 Die Familie Erlenhain

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xatuth

avatar

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 29.01.15
Alter : 58
Ort : Trent

BeitragThema: Die Familie Erlenhain   Fr Apr 22 2016, 16:44

(ja ganz ohne RP kann ich eben nicht)

Nun stelle ich hier die Familie Erlenhain vor:

Xatuth
Das weise,warmherzige, freundliche, gutmütige und fürsorglich Oberhaupt der Familie Erlenhain. Ursprünglich einmal von Erlenhain, aber als Xatuth vor ca 25 Jahren in seiner Eigenschaft als Großhofmagier des Großfürsten von genau diesem den Auftrag bekam die Fürstin in eine Kröte zu verwandeln, hüpfte wärend der gewissenhaften Ausführung des Auftrages eine Zofe durch den Raum und lenkte Xatuth kurz ab, worauf hin das Großfürstliche Anwesen quasi verpuffte............ naja, wer braucht auch schon Titel!



Lea Marie
Kümmert sich um die Gärten, Düngen, Bewässern und Pflanzenpflege.




Acode
Das schwarze Schaf der Familie. Ein Krieger also im Grunde zu nichts zu gebrauchen. Da aber der unendlich gütige Xatuth fast jedem eine Chance gibt, drückte er ihm eine Spitzhacke in die Hand und ließ ihn, mit den Worten :" das wird er ja wohl können", Steine kloppen. Leider ein Trugschluß den kürzlich wurde Acode von einem herabstürzenden Felsbrocken erschlagen. Tragisch, aber zum Glück konnte das Erz gerettet werden.



Siraee
Zuständig für Organisation,Lagerhaltung und Einteilung der Arbeiter. Wenn sie frische Luft braucht hilft sie Lea Marie im Garten oder geht etwas Jagen.



Jaguras
Nachkomme eines völlig zurecht vergessenen Seitenarmes der Familie. Aber da Xatuth ja so gutherzig ist und Acode auf so tragische Weise aus dem Leben schied, darf Jaguras nun die verantwortungsvolle Aufgabe des Steine kloppens ausüben.




Die Einhaltung dieser Vorschrift ist zwingend einzuhalten

Untere Landschaftsschutzbehörde Schleswig-Holstein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xatuth

avatar

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 29.01.15
Alter : 58
Ort : Trent

BeitragThema: Re: Die Familie Erlenhain   Mo Jun 06 2016, 10:03

Nachtrag:
Sensibel wie diese Samurai nun einmal sind, konnte Jaguras es nicht ertragen das er von einem Graskäfer geschupst wurde und beging Harakiri. Tja Tragisch aber war dann wohl auch besser so.


Die Einhaltung dieser Vorschrift ist zwingend einzuhalten

Untere Landschaftsschutzbehörde Schleswig-Holstein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Familie Erlenhain
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Familienzuwachs bei Julia, Jürgen und Nicole
» Benz Patent-Motorwagen
» Your first RPG: London anno 1890 - Steckbrief
» Die Junkers - Familie
» Zuwachs in meiner Kettenfahrzeug Familie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: OnlineSpiele :: Rund um Black Desert-
Gehe zu: